Bitcoin am Rande einer massiven Rallye und nur 1 Ding hält sie zurück

Bitcoin klettert stetig über $8.800 und $9.000 gegenüber dem US Dollar. Der BTC-Preis könnte eine massive Rally in Richtung $10K und $11K starten, wenn es einen täglichen Schlusskurs von über $9.300 gibt.

Bitcoin Evolution über den Preis

  • Der Bitcoin-Preis gewinnt über den Widerstandsbereich von $9.000 gegenüber dem US-Dollar an Schwung.
  • Ein neues 2020-Hoch wird nahe $9.185 gebildet und der Preis könnte weiter steigen.
  • Auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch über einen entscheidenden rückläufigen Channel mit einem Widerstand nahe $8.475.
  • Diese Paarung steht nun vor einem bedeutenden Widerstand bei $9.300, oberhalb dessen sie die $10.000-Marke testen könnte.

Der Bitcoin-Preis könnte bald die $10K-Marke wieder erreichen.

In den vergangenen Tagen gab es stetige Gewinne bei Bitcoin oberhalb der Widerstandswerte von $8.000 und $8.200. Der jüngste Anstieg bei Bitcoin Evolution gewann an Tempo, nachdem BTC den Widerstandsbereich von $8.500 überschritten hatte.

Die Tages-Chart zeigt, dass der Preis viele wichtige Hürden nahe der $8.400 und $8.500 überwunden hat, um in einen positiven Bereich zu gelangen. Die erste Haupthürde war das 50% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom $10.579-Hoch zum $6.423-Tief.

Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Handelsspanne mit einem Widerstand nahe der $8.475 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung. Der Bitcoin-Preis hat sich über dem Widerstand bei $8.500 und dem 100-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt eingependelt.

Bitcoin Preis

Er wird nun nahe dem 61,8% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom $10.579-Hoch auf $6.423-Tief gehandelt. Es scheint, als stünden die Haussiers vor einem entscheidenden Widerstand nahe der $9.300-Marke (die bei vielen Gelegenheiten als Unterstützung und Widerstand gewirkt hat).
10 BTC & 20.000 Free Spins für jeden Spieler in mBitcasino’s Winter Cryptoland Abenteuer!

Daher muss sich die Bitcoin über dem $9.300 Bereich einpendeln, um weiter höher zu steigen. Ein erfolgreicher Tagesabschluss über dem $9.300 Widerstand könnte die Türen für eine weitere Rallye in Richtung der $10.000 und $11.000 Level in den kommenden Tagen öffnen.

Was ist, wenn BTC nahe der 9.300er Marke ausfällt?

Wie bereits erwähnt, hat der $9.300-Widerstand eine große Bedeutung. Wenn der BTC-Kurs nicht über $9.300 steigt, könnte er eine Abwärtskorrektur einleiten.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der $8.500er Marke (der jüngsten Ausbruchszone). Die Hauptunterstützung für die Haussiers und den aktuellen Aufwärtstrend liegt jedoch nahe der $8.000-Marke. Zudem befindet sich die 100-Tages-SMA nahe der 8.000er Marke.

Daher könnte ein Tagesschluss unter $8.000 den Kurs in Richtung der Unterstützungslinien bei $7.200 und $7.000 führen. Insgesamt muss der Bitcoin-Preis über $9.300 klettern, um weiter in Richtung $10.000 und $11.000 zu steigen. Wenn nicht, könnte er in Richtung 8.000 oder sogar 7.200 $ korrigieren.

Technische Indikatoren:

  • MACD der Tages-Chart – Der MACD gewinnt langsam an Schwung im zinsbullischen Bereich.
  • Tages-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD bewegt sich langsam in den überkauften Bereich.
  • Wichtige Unterstützungslinien – $8.500 gefolgt von $8.000.
  • Haupt-Widerstandswerte – $9.300, $10.000 und $10.550