Das in Chicago ansässige Hochfrequenzhandelsunternehmen Jump Trading hat in die Sportfan-Token-Plattform Chiliz investiert.

Die Blockchain-basierte Sportplattform Chiliz hat eine Investition des in Chicago ansässigen Handelsunternehmens Jump Trading LCC in nicht bekannt gegebener Höhe besiegelt

Jump Trading – eine firmeneigene Handelsfirma, die vor 20 Jahren von den Chicagoer Futures-Pits-Veteranen Bill DiSomma und Paul Gurinas gegründet wurde – ist seit einiger Zeit im Bereich Kryptowährung tätig und verfügt über umfassendere Aktivitäten auf den globalen Märkten für Futures, Optionen und Aktien. Das Unternehmen ist auf algorithmische und hochfrequente Handelsstrategien spezialisiert und hat Berichten zufolge seit Anfang 2021 Market Making für Chiliz-Token durchgeführt.

Chiliz Jahr ist bisher ein bullish ein , mit seiner nativen Token, CHZ, Schlagen Allzeithoch im Frühjahr dieses Jahres und viele ihres zugehörigen Sportverein Fanen Token sehen große Gewinne im gleichen Zeitraum. Im Gespräch mit Cointelegraph sagte Alexandre Dreyfus, CEO von Chiliz:

„Die Unterstützung von Jump Trading in das Chiliz- und Fan-Token-Ökosystem ist eine Anerkennung für den Sport-Krypto-Raum. […] Es ist auch ein interessanter Schritt, da wir fest davon überzeugt sind, dass Fan-Token ein viel, viel größerer Markt sind als NFTs und digitale Sport-Sammlerstücke. “

Laut Dreyfus konzentriert sich Chiliz auf den Ausbau der Technologieplattform und die Bereitstellung von Nutzen für Sportfan-Token-Inhaber über seine verbraucherorientierte mobile Anwendung Socios.com

„Die Unterstützung von Jump Trading für den Liquiditäts- und Netzwerkeffekt unseres Marktes ist definitiv ein großer Vorteil. Ihr Fachwissen und ihre Ressourcen werden uns und den Clubs helfen, diese Branche weltweit auszubauen, da es sich um ein globales Spiel handelt “, sagte er.

In diesem Jahr hat Chiliz nicht nur neue Clubpartner wie den FC Barcelona , den AC Mailand und Manchester City gewonnen , sondern auch Pläne für eine Erweiterung um 50 Millionen US-Dollar bekannt gegeben , um ein Büro in New York einzurichten und Verbindungen zu nordamerikanischen Ligen und Sport-Franchise-Unternehmen aufzubauen .

Das Unternehmen hat sich außerdem zu einer langfristigen strategischen Partnerschaft mit dem Kryptowährungsaustausch Binance zusammengeschlossen . Ende 2020 kündigte Binance an, dass Chiliz-Fan-Token für die Fußballclubs Paris Saint-Germain (PSG) und Juventus (JUV) auf seiner Launchpool-Plattform vorgestellt werden.